Vorsicht Zecken


Der Frühling kommt - die Zeckensaison beginnt

zeck
Zecken auf dem Vormarsch

Mit dem bevorstehenden Frühling und den steigenden Temperaturen steht auch die Zeckensaison wieder bevor. Darauf weist die Tierschutzorganisation TASSO e.V. hin. Grundsätzlich sollten Hunde und Katzen gegen Zecken geschützt werden. Trotzdem sollten die Tiere nach dem Aufenthalt im Freien noch einmal nach Zecken abgesucht werden. Sollten noch Zecken am Tier gefunden werden, sollten diese entfernt werden. Dabei gelingt es nicht immer, die ganze Zecke zu entfernen. In den meisten Fällen schafft es der Körper des Tieres von alleine, einen zurückgebliebenen Kopf einer Zecke abzustossen. Sollte es aber zu einer Entzündung kommen, sollte der Tierarzt aufgesucht werden. Der Schutz vor Zecken ist besonders wichtig, denn dadurch kann die Übertragung von Krankheiten auf das Tier verhindert werden. Zecken können u.a. die Borreliose, die Anaplasmose und die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen. Da das Angebot an Präparaten zum Zeckenschutz breit gefächert ist, empfiehlt TASSO, den Tierarzt aufzusuchen und sich über das für das eigene Tier geeignete Präparat beraten zu lassen.

Entdecken Sie trotz Vorsorge eine Zecke auf Ihrem Tier, sollte sie schnellstmöglich mit einer/m Zeckenzange/Zeckenhaken/Zeckenkarte entfernt werden. Verwenden Sie keine Flüssigkeiten (Öl etc.) und entfernen Sie die Zecken vollständig mit Stechrüssel. Von der Entfernung der Zecke mit bloßen Fingern ist abzuraten, da dann oft der Kopf abreißt oder die Zecke gequetscht wird.

zeck

Bildergallerie

Rechtliches

• Spendenkonto:
  ∗ IBAN: DE53 4764 0051 0433 4512 00
  ∗ BIC:  COBADEFFXXX
  ∗ Commerzbank Detmold

Sozial Media

facebook
 
  tweep
 
  facebook-group
Facebookgruppe

Contact Us

Unsere Kotaktinformationen:

Anschrift:Auf den Bohnenkämpen 13
                   32756 Detmold
Telefon: +49 5231 / 91 01 617
Fax: +49 5231 / 91 01 630
Mobil: +49 175 / 85 57 667
E-mail:
Kontaktformular